Tax Operations Konferenz

Referentinnen und Referenten 2024

Marc-Oliver Beste

Partner
Deloitte GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Marc-Oliver Beste ist am Standort Frankfurt/Main im Bereich Business Tax branchenübergreifend mit dem Schwerpunkt Tax Operate tätig.

Neben seiner fachlichen Spezialisierung betreffend direkte Steuern und dem Tax Accounting liegen seine Tätigkeitsschwerpunkte in der transformatorischen Beratung internationaler Kunden bei der teilweisen oder vollständigen Ausgliederung von Tax Compliance und Reporting Leistungen sowie der Implementierung von entsprechenden Governance-Strukturen. Er bringt rund 25 Jahre berufliche Expertise in der Beratung ein

Claudia Brücken

Partnerin
Deloitte GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Claudia Brücken ist am Standort München im Bereich Business Tax / International Tax tätig und betreut Mandanten im Bereich Co-Sourcing/Outsourcing/Tax Operate. Im Bereich Tax Operate liegen ihre Tätigkeitsschwerpunkte im Aufsetzen individueller Governance-Strukturen sowie der transformatorischen Beratung. Sie und ihr Team betreuen Mandanten in den Branchen Technologie, Chemie, Maschinen- und Anlagenbau sowie Automotive. Claudia Brücken hat in Deutschland und den USA Betriebswirtschaftslehre studiert. Sie ist deutsche Steuerberaterin und hat 20 Jahre Berufserfahrung inklusive Restrukturierungsberatung und Private Equity M&A Transaktionen.

Stefan Groß

Gründer TAXPUNK
Peters, Schönberger & Partner mbB

Stefan Groß ist Steuerberater, Certified Information Systems Auditor und Partner der Kanzlei Peters, Schönberger & Partner in München. Er berät vornehmlich an der Schnittstelle Steuerrecht und IT sowie rund um das Thema Tax Technologie und künstliche Intelligenz im Steuerbreich. Stefan Groß ist ehrenamtlich als Vorstand des Verbandes elektronische Rechnung (VeR) sowie als Vorstand beim Institut für Digitalisierung im Steuerrecht (IDSt) tätig. Dazu ist er Mitglied im Fachausschuss IT (FAIT) des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW).  

Florian Güttler

Director Global Tax
Flix SE

Florian Güttler (Diplom-Finanzwirt (FH), M.I.Tax, StB) verantwortet als Director Global Tax den Steuerbereich der gesamten Flix-Gruppe. Zu seinen Aufgaben gehören u.a. Transfer Pricing/International Tax, Tax Compliance, Tax Reporting, Tax Strategy sowie der steuerliche Part in Projekten aller Art (z.B. Country Launches, M&A, Due Diligences).

Zuvor war er als Director Finance für Steuern und Accounting bei der Signode-Group verantwortlich. Seine Karriere begann in der Finanzverwaltung NRW und führte über die Beratung (pwc Düsseldorf) in die Steuerabteilungen der Unternehmen.

André Hengst

Leiter Tax Technology
EY Deutschland

André Hengst ist Leiter Tax Technology bei EY in Deutschland. Die Liste der Tätigkeitsschwerpunkte ist lang und umfangreich. Sie enthält die Umsetzung SAP-integrierter Funktionalität für das Management transaktionaler Steuern, Lösungen für das kontinuierliche Monitoring im Rahmen von steuerlichen Kontrollsystemen und das steuerliche Reporting.

Heiko Höbbel

Senior Expert Tax Technology and Transformation
Rheinmetall AG

Heiko Höbbel, Diplom-Kaufmann (FH) / Diplom-Informatiker (FH), ist verantwortlich für den Tax Technology Bereich im Rheinmetall Konzern. Er begeistert sich für Tax Technology und Prozessorganisation seit 1998 und ist internationaler Spezialist für Steuertechnologie und -prozesse sowie IT/Steuer-Compliance. Mit seiner Management- und Projektleitungserfahrung in globalen Umgebungen und Verantwortlichkeiten treibt er den Wandel in Organisationen und bei den Mitarbeitern an, um die Digitalisierung zu fördern.

Er machte eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten, war in verschiedenen Beraterpositionen tätig und leitete den Tax Technology Bereichs des Bayer Konzerns, zuletzt dort als Global Process Owner Tax Technology and Transformation. Er war zuvor Director im Bereich Tax Transformation bei KPMG.

Martina Hötker

Head of Group Tax
HUGO BOSS AG

Martina Hötker ist Leiterin der Steuerabteilung bei der HUGO BOSS AG in Metzingen. In ihrer Rolle verantwortet sie die Bereiche Corporate Income Tax, Indirect Tax, Transfer Pricing, ausgewählte Employment Tax Themen und International Tax Accounting & Reporting. Zuvor war sie in diversen Funktionen in Beratungsunternehmen tätig und betreute Mandanten unterschiedlichster Branchen im Ertrags- und Umsatzsteuerrecht. Sie ist Mitglied des Steuerausschusses des BDI.

Lorena-Marie Hoffmann

Customs Managerin / Tax & Customs
Viega GmbH & Co. KG

Lorena-Marie Hoffmann ist Customs Managerin bei der Viega GmbH & Co. KG. Seit Abschluss Ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau im Jahr 2019, ist Sie im Bereich Zoll tätig. Zu Ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählt neben der Importabwicklung auch die Pflege zollrechtlicher Stammdaten, sowie die Exportkontrolle im Unternehmen. Sie engagiert sich außerdem in Projekten zur Weiterentwicklung der Mitarbeiter, sowie bei der Digitalisierung des Bereichs Tax & Customs.

Katrin Jordan

Head of Corporate Tax & Controlling
Evonik Industries AG

Katrin Jordan ist Diplom Finanzwirtin (FH) / Syndikus-Steuerberaterin. Nach ihrer Ausbildung und Tätigkeit in der Finanzverwaltung war sie von 2005 bis 2007 bei der RAG Aktiengesellschaft und ab 2007 bei der Evonik Industries AG beschäftigt. Seit 2007 ist sie in verschiedenen Leitungsfunktionen mit Schwerpunkt Tax Accounting, Tax Compliance wie auch die steuerliche Begleitung von M&A-Projekten tätig gewesen. Ab 01.04.2023 verantwortet sie den Bereich Corporate Taxes & Controlling bei der Evonik Industries AG.

Christian Klein

Vice President Accounting, Reporting & Tax
AUTODOC SE

Roman Kowallik

Head of Tax Technology & Projects
Henkel AG & Co. KGaA

Roman Kowallik ist Head of Tax Technology & Projects in der Finance Tax & Trade Group bei der Henkel AG & Co. KGaA in Düsseldorf. Er hat erfolgreich an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, der Universität zu Köln und der University of Waikato (NZ) studiert. Sein beruflicher Weg mündete über Stationen in der Finanzindustrie, der New Economy, der Beratung und der Konsumgüterindustrie zu einem umfangreichen Wissensfundus bezüglich Steuern und zugehöriger Digitalisierung.

Er ist Mitglied „Institut für Digitalisierung im Steuerrecht e.V.“ und freut sich immer über regen Austausch über fachliche Themen und Lösungen im Bereich Tax Technology.

Kerstin Kuppelwieser

Director Global Tax Risk Management
PAUL HARTMANN AG

Kerstin Kuppelwieser ist Director Global Tax Risk Management bei der PAUL HARTMANN AG in Heidenheim/Brenz. Die Steuerberaterin leitet dort innerhalb der Abteilung Corporate Tax die Service Line Tax Risk Management und verantwortet das globale steuerliche Risikomanagementsystem für die HARTMANN GRUPPE. Daneben kümmert sie sich um das steuerliche Prozessmanagement und die Digitalisierung der Steuerfunktion. Vor ihrer Tätigkeit bei der PAUL HARTMANN AG war sie in verschiedenen Positionen bei einer Big-Four-Gesellschaft tätig, zuletzt als Director für die Beratung zur Implementierung von Tax-Compliance-Management-Systemen und steuerlichen Prozessen. 

Stefani Mohr

Tax Compliance Officer
KION Group AG

Stefani Mohr ist Tax Compliance Officer der KION GROUP AG in Frankfurt am Main. Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählt neben der Betreuung und Weiterentwicklung des Tax Compliance Management Systems auch die Optimierung und Digitalisierung der steuerlichen Prozesse der KION Group. In dieser Funktion agiert sie als zentrale Ansprechpartnerin in der Steuerabteilung im Rahmen der globalen S/4HANA Implementierung und als Schnittstelle zur konzerninternen Global Process Owner (GPO) Organisation. Zuvor war sie Tax Manager bei der PwC GmbH Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft in Frankfurt

Maike Odendahl

VAT Solutions Manager – Vertex EU Consulting
Vertex Deutschland GmbH

Maike Odenthal ist seit 2020 VAT Solutions Manager bei Vertex Deutschland GmbH. Die Aufgaben der Steuerberaterin und Dipl. Finanzwirtin (FH) beinhalten, sowohl unsere Kunden als auch unsere Implementierungspartner bei der erfolgreichen Einführung von Vertex Lösungen zu unterstützen.

Uwe Olles

Autor des NWB-Buches „Moderne Betriebsprüfung“
Sachgebietsleiter für Groß- und Konzernbetriebsprüfung
Finanzamt Gießen

Juliane Port

Tax Compliance Management Officer
Deutsche Bahn AG

Juliane Port ist Tax Compliance Management Officer der Deutschen Bahn AG in Berlin. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Koordinierung der Einführung und Umsetzung des Tax CMS im DB-Konzern weltweit für alle Konzerngesellschaften, die Weiterentwicklung der steuerlichen Kultur und Strategie für den DB-Konzern und die Überwachung der angemessenen Umsetzung sowie der Gesamteffektivität des Tax CMS. Zuvor hat sie bei einem mittelständischen Unternehmen die Steuerabteilung geleitet und war als Rechtsanwältin/Steuerberaterin bei Deloitte tätig.

Ralph Schmieder

Global Key Account Manager
DCCS GmbH

Ralph Schmieder, seit 2008 verantwortlich für Tax Solutions der DCCS, ist erster Ansprechpartner für IT-Lösungen und Projekte im Steuerumfeld. Er berät große Unternehmen und Konzerne im Hinblick auf digitale Lösungen für steuerliche Herausforderungen.  

Patrick Stasch

Global Head of Tax & Customs
Viega GmbH & Co. KG

Patrick Stasch ist Vice President Tax & Customs bei der Viega GmbH & Co. KG in Attendorn. Als Global Head of Tax & Customs verantwortet er in dieser Funktion die Bereiche Steuern und Zoll weltweit. Zuvor leitete er 9 Jahre lang die internationale Steuerabteilung eines großen Industriekonzerns.

Durch seine bisherigen Stationen verfügt er über fast 20 Jahre Erfahrung in der steuerlichen Inhouse-Beratung von internationalen Unternehmen. Seine bisherigen Schwerpunkte umfassen insbesondere die Themen Digitalisierung, Verrechnungspreise, Betriebsstätten sowie die Betreuung von Unternehmensakquisitionen und Umstrukturierungen.

Paul Thürmann

Partner, Tax Technology & Indirect Tax Innovation Leader Europe West
EY Tax GmbH

Paul Thürmann begleitet international agierende Unternehmen auf dem Weg zur datenbasierten Steuerfunktion. Hierbei berät er seine Mandanten bei der systemseitigen Abbildung steuerlich relevanter Geschäftsvorfälle und dem kontinuierlichen Datenmanagement zur Sicherstellung von Compliance und Prozesseffizienz. Zudem leitet er das weltweit aufgestellte Technologieteam, das die Softwarelösungen rund um das „Digital Tax Intelligence“-Portfolio konzipiert und entwickelt. Das Portfolio vereint die digitalen Steuerberatungsleistungen von EY und ermöglicht die automatisierte Würdigung transaktionaler Steuern durch die Echtzeitverarbeitung operativer Unternehmensdaten.
Im Jahr 2006 begann Paul Thürmann seine Karriere bei einer weltweit operierenden Fluggesellschaft. Nach langjähriger Erfahrung in den Bereichen Controlling und Steuern wechselte er 2013 in die Steuer- und Managementberatung. Seit Januar 2015 ist er Teil des Tax-Technology-Teams bei EY.

Dominik Wellmann

Global Head of Tax Mercedes-Benz (ab 06/24)
Mercedes-Benz Group AG

Dominik Wellmann ist Global Head of Tax bei Mercedes-Benz, treibt Kulturwandel und Akzeptanz der Steuerfunktion als Value add Business Partner voran. Mit Erfahrung in verschiedensten Bereichen der Konzernsteuerfunktion, darunter der Aufbau der Tax Tech/Operations Funktion bei Mercedes-Benz, leitet er weltweit die Steuerfunktion bei Mercedes. Als leidenschaftliche Führungskraft und Keynote Speaker steht er für einen Mindset Change in der Steuerfunktion und glaubt an die Kraft offener Führung, kontinuierlichen Lernens und echtes Netzwerken, um Wachstum und Innovation zu fördern.

Nicolas Weisensee

Country Manager DACH
Impero GmbH

Als Country Manager ist Nicolas Weisensee bei Impero für die Geschäftsentwicklung in der D-A-CH Region verantwortlich. Nach Stationen in der Wirtschaftsprüfung bei Deloitte und der Softwareberatung sowie des Produktmanagements bei IKOR ist er seit 2023 Teil von Impero. Sein Fokus ist die Umsetzung verschiedenster Complianceanforderungen in Softwaretools und hilft Unternehmen so, die ständig steigenden Anforderungen effizient zu adressieren.

Florian Wiebecke

Leiter Steuern
Brückner Group SE

Florian Wiebecke ist Leiter Steuern der Brückner Group SE in Siegsdorf (in der Nähe vom Chiemsee). Zu den Tätigkeitsschwerpunkten der Steuerabteilung bei Brückner zählen Steuerfragen im internationalen Anlagenbaugeschäft sowie die klassischen steuerlichen Aufgaben von Umsatz- und Ertragsteuern, Verrechnungspreisen und Tax Reporting bis Betriebsprüfung und Digitalisierung der Steuerfunktion. Zuvor war er in der Finanzverwaltung, in der Steuerberatung und in der Industrie tätig.